29.08.2011

TTiB im September

Frau Schultheis ist aus der Sommerpause zurück. Damit gibt es wieder jeden Dienstag und Donnerstag von 12.15 bis 12.45 Uhr Yoga im Schlosspark. Frau Schultheiß zeigt verschiedene Yoga-Techniken sowie Bewegungs- und Entspannungsübungen. Zum Ausklang wird eine kurze Meditation durchgeführt. Bei schlechtem Wetter treffen sich die Teilnehmer im TTiB- Projektbüro in der Montfortstraße 37. Thai-Chi (bisher immer freitags im Schlosspark) legt eine Pause ein.

Die Spielezeit am Samstag ist zurück! Ab sofort haben Eltern wieder die Möglichkeit samstags von 9.00 bis 13.00 Uhr entspannt in Tettnang zu shoppen und über den Markt zu bummeln. Ihre Kinder werden in dieser Zeit im TTiB-Projektbüro bestens und kostenlos betreut und eine Vielfalt an Spielzeugen steht zur Verfügung.

Am 11.09.2011 findet wieder das Bähnlesfest statt. Auch hier wird "Tettnang in Bewegung" präsent sein.

Am 14.09.2011 veranstalten die Waldburg-Zeil-Kliniken wieder die Kochveranstaltung "Gesunde Küche". Diesesmal ist das Thema: "Suppenküche und Snacks aus dem Kräutergarten". Veranstaltungsort ist der Speisesaal der Klinik Tettnang. Um telefonische Anmeldung unter 07542-531-433 wird gebeten. Es fallen Gebühren für den Wareneinsatz an.

Am 24.09.2011 findet das große "Jugend und Schüler Jedermann-Tischtennistunier" statt.  Wer schon immer mal wissen wollte, was der Unterschied zwischen Ping-Pong und richtigem Tischtennis ist, ist hier richtig! Die Tischtennisabteilung des TSV Tettnang veranstaltet an diesem Tag in der Schillerschulhalle das Tischtennis-Turnier für Jugendliche und Kinder. Startberechtigt sind alle Mädchen und Jungs im Alter von 6 bis 16 Jahren, die nicht aktiv an den Meisterschaftsspielen des Tischtennisverbandes teilnehmen. Ausgetragen wird eine Einzel- und eine Doppelkonkurrenz. Preise gibt es reichlich. Anmeldung bitte bei Stefan Gessler, gessler@LGM.info.

12.08.2011

Neues von der TTiB-Laufgruppe "Halbmarathon Bregenz"

Am Freitag, den 05.08.2011 trafen sich die Teilnehmer der Laufgruppe im TTiB-Projektbüro. Mit der Übergabe der hochwertigen Funktions-Laufshirts im "Tettnang in Bewegung"-Look durch Martina Weishaupt wird unsere Stadt nun auch optisch durch die Läufer präsentiert.

Getest wurde die neue Bekleidung gleich am folgenden Sonntag, den 07.08.2011 bei einem weiteren Vorbereitungslauf über 11,5 Kilometer. Trotz strömendem Regen und Riesenpfützen liefen die 14 Läufer/innen tapfer die matschige Strecke entlang der Argen.

Die Gruppe rund um die Organisatoren Sonja und Dieter Christian starten ihren nächsten Vorbereitungslauf zum "Halbmarathon Bregenz" am 11.09.2011 beim Volkslauf in Eriskirch. Hier geht es über die Distanz von 15 Kilometern.

Am 02.10.2011 steht dann schließlich das Endziel, die Teilnahme am "Halbmarathon Bregenz" auf dem Programm.

12.08.2011

McDonald's hilft - Tettnang in Bewegung ist dabei!

McDonald's Tettnang ist seit kurzem Mitglied im Stadtmarketing Tettnang e.V. (Nicht nur) aus diesem Grund kommen wir dem Aufruf zur Blutspende am 17.08.2011 in der McDonald's Filiale in Lindau in der Robert-Bosch-Straße gerne nach. Von 12.00 bis 18.00 Uhr bekommt jeder Spender als Dankeschön ein Mac-Menü gratis! Die Blutentnahme wird durch das Bayerische Rote Kreuz durchgeführt.

Initiiert wurde die Aktion von Herrn Andreas Fehr, Franchisenehmer mehrerer McDonald's Restaurants in der Region, in Zusammenarbeit mit der Schwäbischen Zeitung. Für jede Blutentnahme spendet Herr Fehr noch 5,00 € zusätzlich an Karibu in Sigmarszell. Der Lern- und Erlebnisbauernhof führt u.a. behinderte und nicht behinderte Kinder zusammen und sorgt so für die nötige Integration.

Also, liebe "Tettnanger in Bewegung", am 17.08.2011 Gutes tun und zur Blutspende nach Lindau gehen!

03.08.2011

Die "Tour de Ländle" in Tettnang

Großen Anklang fand die "Tour de Ländle" am 02.08.2011 bei ihrer Station in Tettnang. Gegen 16.00 Uhr trafen die schnellsten der 1.600 Radler bei "Kaiserwetter" in Tettnang ein. Etwas außer Puste von den Anstrengungen der Route über den steilen "Iglerberg" und den sommerlichen Temperaturen ging es zunächst in die Unterkünfte.

Derweil heizte bereits die "Schreiber-Locher-Band" mit kräftigem schwäbischem Blues-Rock die eintreffenden Besucher an. Wolle Lochers unterhaltsame Publikumsansprachen und das SWR 4 Moderatoren-Team ließen dabei kein Zweifel an ihrer Professionalität in Sachen Unterhaltung aufkommen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Bürgermeister Bruno Walter und der Hopfenkönigin Sonja Moninger ging es um 19.00 Uhr mit der Party-Band "Lollies" weiter. Musikalisch jagte ein Partyknüller den nächsten, sodass die mittlerweile 7.000 (!) Zuschauer bereits bester Laune waren als schließlich der "König von Mallorca", Jürgen Drews die Bühne betrat. Mit "Ein Bett im Kornfeld" und Klassikern aus seiner "Les Humphries" Zeit bediente er sein Publikum genauso perfekt wie mit seinem aktuellen "Malle-Repertoire", das kein Bein ruhig neben dem anderen stehen lässt...

Fazit: Mit der Teilnahme an der Tour de Ländle hat sich Tettnang von seiner Schokoladenseite präsentiert. Viele der Radler auch der Event-Besucher ließen verlauten, dass Sie die Stadt auf jeden Fall wieder besuchen werden...

Die Bilder zum Tourstopp in Tettnang finden Sie hier.

Zurück