24.02.2011

Bericht zum 1. Infoabend "Halbmarathon Bregenz"

Am Montag, den 21.02.2011 fand der erste Infoabend zum Halbmarathon in Bregenz im TTiB-Projektbüro statt.
Die Organisatoren Sonja und Dieter Christian konnten über 20 Interessierte begrüßen und die Vorstellungsrunde zeigte eine Spannweite vom gänzlich wettkampfunerfahrenen Läufer bis hin zum Marathonläufer. Diese spannende Mischung lässt auf eine vielversprechende Laufgruppe hoffen, deren offizieller Start am 08.04.2011 um 19.00 Uhr im TTiB-Projektbüro sein wird.

Da jedes Leistungsniveau angesprochen werden soll, wird es zwei unterschiedliche Laufgruppen beim Training geben. Niemand soll über-, aber auch nicht unterfordert werden. Über allem soll der Spaß am Laufen stehen.

Damit alle Teilnehmer/innen am 02.10.2011erfolgreich das Ziel in Bregenz erreichen, werden neben den "langen Läufen" vorallem die wettkampfunerfahrenen Läufer/innen zusätzliche Trainingsläufe angeboten. Die Termine werden beim offiziellen Start bekanntgegeben.

Wir freuen uns auf eine tolle "Tettnang in Bewegung" Laufgruppe.

15.02.2011

Medienpartnerschaft mit der Schwäbischen Zeitung Tettnang

Um die Tettnanger Bürger noch besser über das Projekt "Tettnang in Bewegung" zu infomieren ist die Schwäbische Zeitung Tettnang ab sofort neuer Medienpartner. Zukünftig wird also auch in Ihrer Tageszeitung aktuell über die neuesten "TTiB-Ereignisse" berichtet.

15.02.2011

Neue Telefonnummer für das TTiB-Projektbüro

Ab sofort ist das TTiB-Projektbüro unter der neuen Telefonnummer +49 (0) 7542 4067818 erreichbar. Alle Fragen rund um das Projekt werden Ihnen hier kompetent beantwortet. Selbstverständlich freuen wir uns auch über Ihren persönlichen Besuch in der Montfortstraße 37.

08.02.2011

4. Tettnanger Leistungsschau am Sonntag, 29. Mai 2011

4. Tettnanger Leistungsschau Logo

Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre findet am Sonntag, 29. Mai 2011, die 4. Auflage der zugkräftigen Tettnanger Leistungsschau statt. Dabei wird der gesamte Stadtkern zum Messegelände. Besondere Highlights dabei sind:

- die Gewerbliche Leistungsschau mit zahlreichen Betrieben aus dem Industrie-, Gewerbe-, Handwerk-, Handel- und Dienstleistungsbereich samt Ausbildung & Jobbörse.

- die Landwirtschaftsausstellung mit einer ganzheitlichen Präsentation der einheimischen Produktpalette Hopfen, Obst, Spargelanbau und Viehwirtschaft.

- der verkaufsoffene Sonntag von 11.00 – 16.00 Uhr.

Damit sich Tettnang bei dieser Leistungsschau auch wirklich als starker Wirtschaftsstandort mit seiner ganzen Wirtschaftskraft präsentieren kann, möchte Stadtmarkting Tettnang möglichst alle Tettnanger Betriebe zur Teilnahme aufrufen. Auf die persönlichen Anschreiben möchten wir Bezug nehmen. Weitere Infos sind erhältlich bei Stadtmarketing Tettnang, Martina Weishaupt, Montfortstraße 41, 88069 Tettnang, Tel. 07542/510-555, E-Mail: Martina.Weishaupt@tettnang.de.

Eine öffentliche Informationsversammlung für alle Beteiligten und Interessierten findet statt am Donnerstag, 17. Februar 2011, um 19 Uhr in der Aula des Montfort Gymnasiums. Hierzu sind alle Mitwirkenden heute schon recht herzlich eingeladen. Die Tettnanger Leistungsschau wird sicher auch in diesem Jahr ein besonderes Highlight unter dem Motto "Tettnang in Bewegung" werden.

08.02.2011

Joya-Probelaufen im Schuhaus Wenzler

Von März bis Oktober 2011 bietet das Schuhaus Wenzler in der Montfortstraße 24 in Tettnang jeweils Montags um 19.00 Uhr die Möglichkeit "Joya – den weichsten Schuh der Welt" zu testen.

Die Schuhe werden je nach Gegebenheiten auf verschiedenen Wegen getestet. Zugleich bekommen Sie Wissenswertes über Bewegung, Haltung und Muskulatur vermittelt. Gerne können auch diejenigen mitlaufen, die schon begeisterte Joya-Träger sind.

06.02.2011

TTiB-Laufgruppe startet am 02.10.2011 beim Sparkassen-Halbmarathon in Bregenz

Wer hat Lust bei der Laufgruppe "Tettnang in Bewegung" mitzumachen?

Angesprochen sind sowohl "alte Hasen" wie auch Läufer/innen, die über eine gute Grundfitness verfügen, mindestens eine Stunde am Stück joggen können und einmal einen Halbmarathon finishen möchten.

Um eine attraktive Laufgruppe für "Tettnang in Bewegung" zu bilden, benötigen wir mindestens 10 Teilnehmer/innen. Wir bieten gemeinsame Trainingsläufe (überwiegend längere Läufe) an, damit die Teilnehmer/innen auch gut vorbereitet an den Start gehen.

Der Sparkassen-Halbmarathon ist ein sehr reizvoller Lauf. Der Start ist, umrahmt von fetziger Musik, auf der Lindauer Insel. Die Strecke führt am Bodenseeufer entlang nach Bregenz und u.a. entlang der Bregenzer Aach. Der Zieleinlauf vor vielen Zuschauern in das Casino-Stadion in Bregenz ist ein weiterer Höhepunkt.

Wichtig für die Teilnahme:

1. Jede(r) Läufer/in läuft auf eigene Gefahr.

2. Die Anmeldung erfolgt durch jeden Starter selbst unter www.sparkasse-marathon.at. Bei der Anmeldung bitte "Tettnang in Bewegung" bei "Gruppe" eintragen.

3. Die Anmeldegebühr beträgt bis 31.03.2011 33,00 € – danach 37,00 €.

4. Jede(r) Teilnehmer/in erhält ein hochwertiges "Tettnang in Bewegung"-Funktionsshirt, in dem auch gestartet wird.

5. Für den Transport von Tettnang nach zum Start nach Lindau und vom Ziel in Bregenz nach Tettnang sorgt ein "TTiB"-Bus.

Zum Kennenlernen findet ein 1. Infoabend am Montag, den 21.02.2011 um 18.30 Uhr im TTiB-Projektbüro in der Montfortstraße 37, Tettnang statt.

Offizieller Start der Gruppe ist am 08.04.2011 um 19.00 Uhr ebenfalls im TTiB-Projektbüro mit einer weiteren Infoveranstaltung.

Ansprechpartner für weitere Fragen sind die Organistoren Sonja und Dieter Christian
Tel. +49 (0) 7542 7442 abends oder unter: chrstsonja@aol.com.

04.02.2011

TTiB auch beim Brauercup 2011

Bereits zum 2. mal beteiligte sich das "Team Tettnanger Hopfen" (Stefan Arnegger, Stefan Locher, Simon Locher, Jürgen Weishaupt sowie die 3 Tettnanger-Hopfenhoheiten Sonja Monninger, Marlen Milz und Patricia Schmid) beim Brauercup in Rettenberg im Allgäu. Nicht ohne Erfolg, die Skicracks aus Tettnang belegten in der Gesamtwertung (Riesenslalom, Zipflbobrennen und Brauerolympiade) den 8. Platz von 46 teilnehmenden Mannschaften.

Zurück